Der Blick in die Zukunft

Das Konzept der Messe

Die Ausbildungsmesse des Wirtschaftsforums gibt es seit 2007. Damals startete die Messe mit 22 Firmen, die sich vorstellten. Inzwischen ist die Zahl um mehr als 150 Prozent auf 57 gestiegen.

Die Firmen gewähren Einblick in mehr als 100 Ausbildungsberufe. Die Messe findet im jährlichen Wechsel in Welzheim, Alfdorf und Rudersberg statt.

Ergänzend zu der Präsentation der Firmen finden jeweils Workshops zu unterschiedlichen Themen statt, wie zum Beispiel „Richtig bewerben“. Von der Arbeitsagentur Waiblingen wurden speziell Eltern angesprochen mit dem Workshop: „Begleitung durch die Eltern bei der Berufswahl“.

Sabine Kaesser vom Wirtschaftsforum verwies auf die Azubi-Teamtage, die erstmals im vergangenen September stattgefunden haben. Die Qualifikationsmaßnahme besteht aus vier Modulen und ist vorgesehen für alle Auszubildenden, unabhängig von der Fachrichtung und der Größe des Ausbildungsbetriebs, bei dem sie angestellt sind.

Bei den Teamtagen geht es vorwiegend um zwischenmenschliche Umgangsformen und Etikette, das Vermeiden von Fettnäpfchen, die richtige Kleidung zum entsprechenden Anlass. Auch Fragen der Selbstreflexion werden gestellt: Wie nehme ich mich wahr? Wie werde ich wahrgenommen?

Bei dem Kurs, der je Modul auf eineinhalb Arbeitstage ausgelegt  ist, spielen auch Mimik, Gestik, Körpersprache, Körperhaltung, Ausdruck und Emotionen eine Rolle.

Das  Fazit von Sabine Kaesser lautet:

„Die Teilnehmer sind begeistert.“ Entstanden sei das Konzept in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsforum, Ausbildungsleitern, Geschäftsführern und ehemaligen Auzszubildenden.

@ Bilder auf www.zvw.de

ANSCHRIFT

Kaesser GmbH Sabine Kaesser
Dipl. Betriebswirtin (BA)
Brühlweg 27
73553 Alfdorf

KONTAKT

Festnetz‍      +49 7183 ­949 320
Mobil           +49 171 831 3884
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Entscheiden Sie selbst, ob Sie die Cookies zulassen möchten.